Vereinsrecht

Die speziellen rechtlichen Rahmenbedingungen eines Vereins ergeben sich aus dem Grundgesetz (Artikel 9), dem Vereinsgesetz (§ 2),
dem Gesetz über Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (§ 159), dem Bürgerliche Gesetzbuch (§§ 21 - 79), der Vereinssatzung, Vereinsordnungen, soweit sie durch die Satzung legitimiert sind, der ständigen Rechtsprechung, Beschlüssen der Mitgliederversammlung und dem Gewohnheitsrecht eines Vereins.

Rechtliche Grundlagen Die rechtlichen Rahmenbedingungen des Vereins

Vereinsorgane

Bewerten Sie bitte unsere Infos zum Vereinsrecht

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Nachrichten zum Vereinsrecht

Sportvereine und Steuern - anwalt.de


Sportvereine und Steuern
anwalt.de
Angesichts der KomplexitĂ€t der Materie kann hier nur ein Überblick gegeben werden. Vorstandsmitglieder, insbesondere Kassenwarte bzw. Schatzmeister sollten sich – aus haftungs- und sogar strafrechtlichen GrĂŒnden – unbedingt um vertiefte Kenntnisse ...


Am FlĂŒchtlingselend sind doch nicht wir schuld - DIE WELT



Justizminister Maas schnĂŒrt Paket gegen Terror - Westdeutsche Zeitung


Westdeutsche Zeitung

Justizminister Maas schnĂŒrt Paket gegen Terror
Westdeutsche Zeitung
Maas hielt dem entgegen, dass die höchsten Gerichte dafĂŒr wegen der grundgesetzlich garantierten Meinungsfreiheit sehr enge Vorgaben gemacht hĂ€tten. Außerdem könne man dem PhĂ€nomen eher ĂŒber das geltende Vereinsrecht beikommen.


Union mÀkelt an Maas' Anti-Terror-Paket - saarbruecker-zeitung.de


saarbruecker-zeitung.de

Union mÀkelt an Maas' Anti-Terror-Paket
saarbruecker-zeitung.de
Außerdem könne man dem PhĂ€nomen eher ĂŒber das geltende Vereinsrecht beikommen. CDU-Vize Strobl widersprach: „Durch Youtube und Facebook gibt es heute doch ganz andere Möglichkeiten der Sympathiewerbung fĂŒr Terrorvereinigungen als noch ...


Odenwaldschule beschließt neues Betriebskonzept - Echo-online


Echo-online

Odenwaldschule beschließt neues Betriebskonzept
Echo-online
Weil auf der Einladung zur TrĂ€gervereinssitzung die Abstimmung ĂŒber das Konzept nicht aufgefĂŒhrt war, könnte es zu Problemen kommen, wie eine fĂŒr das Vereinsrecht zustĂ€ndige Mitarbeiterin des DarmstĂ€dter Finanzamtes dem ECHO sagte. GrundsĂ€tzlich ...

und weitere »

Neue VorschlÀge in Debatte um Sterbehilfe - FinanzNachrichten.de (Pressemitteilung)


UNTERNEHMEN-HEUTE.de

Neue VorschlÀge in Debatte um Sterbehilfe
FinanzNachrichten.de (Pressemitteilung)
Im Vereinsrecht, so KĂŒnast, mĂŒsse man "verdeutlichen, dass solche Vereine keine kommerziellen Interessen verfolgen dĂŒrfen". Derzeit arbeite sie "mit Kollegen an entsprechenden Formulierungen". Hierbei, so KĂŒnast "sind wir auch offen fĂŒr Überlegungen, ...
Politiker auf der Suche nach Regeln fĂŒr das SterbenDIE WELT

Alle 34 Artikel »

„Wir sollen ins Altenheim verschwinden“ - Prenzlauer Berg Nachrichten


Prenzlauer Berg Nachrichten

„Wir sollen ins Altenheim verschwinden“
Prenzlauer Berg Nachrichten
Hat sich Gerber erst mal in Laune geredet, wird schnell deutlich, worum es bei all den Verweisen auf Formalien und Vereinsrecht wirklich geht. „Sie meinen, die Ă€lteren PĂ€chter sollen ins Altenheim verschwinden“, so seine BefĂŒrchtung, er klingt dabei ...


Attac - Attac verliert Status der GemeinnĂŒtzigkeit - Frankfurter Rundschau


Frankfurter Rundschau

Attac - Attac verliert Status der GemeinnĂŒtzigkeit
Frankfurter Rundschau
Die Spenderinnen und Spender finanzieren Attac zu 95 Prozent. „Das Spendenvolumen bricht nach der Aberkennung erfahrungsgemĂ€ĂŸ drastisch ein“, sagt Jörg Sauer, Rechtsanwalt der Stuttgarter Kanzlei Ebner-Stolz und spezialisiert auf Vereinsrecht.

und weitere »

FlugverspÀtung aufgrund Schlaganfall eines Passagiers: Anspruch auf ... - Kostenlose Urteile


FlugverspÀtung aufgrund Schlaganfall eines Passagiers: Anspruch auf ...
Kostenlose Urteile
RA Dr. Jörn Kreutzfeld, Hamburg(besitzt u.a. folgende Qualifikationen: Fachanwalt fĂŒr Baurecht und Fachanwalt fĂŒr Architektenrecht und beschĂ€ftigt sich mit: Baurecht, Architektenrecht, AGB-Recht und Verkehrsrecht) - Springe zu den Details » bzw. zur ...


Kommentar zum Tafel-Urteil - Warnung an alle Ehrenamtler - Kölner Stadt-Anzeiger


Kölner Stadt-Anzeiger

Kommentar zum Tafel-Urteil - Warnung an alle Ehrenamtler
Kölner Stadt-Anzeiger
Das Vereinsrecht fĂŒhrt nĂ€mlich dazu, dass Vorstandsmitglieder schon bei geringster Missachtung der Paragrafen „mit einem Bein im GefĂ€ngnis sitzen“. Insofern sollten nach diesem Urteil alle Vereine gewarnt sein: Bei Verfehlungen gibt es auch dann keinen ...

und weitere »

Powered by Google