Vereinsrecht

Die speziellen rechtlichen Rahmenbedingungen eines Vereins ergeben sich aus dem Grundgesetz (Artikel 9), dem Vereinsgesetz (§ 2),
dem Gesetz über Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (§ 159), dem Bürgerliche Gesetzbuch (§§ 21 - 79), der Vereinssatzung, Vereinsordnungen, soweit sie durch die Satzung legitimiert sind, der ständigen Rechtsprechung, Beschlüssen der Mitgliederversammlung und dem Gewohnheitsrecht eines Vereins.

Rechtliche Grundlagen Die rechtlichen Rahmenbedingungen des Vereins

Vereinsorgane

Bewerten Sie bitte unsere Infos zum Vereinsrecht

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Nachrichten zum Vereinsrecht

Kirchentag - Ohne Revolution keine Katholikentage - Frankfurter Rundschau


Frankfurter Rundschau

Kirchentag - Ohne Revolution keine Katholikentage
Frankfurter Rundschau
Dazu organisierten sie sich ‚Äď und das ist entscheidend ‚Äď gerade nicht in der klassischen Form frommer kirchlicher Bruderschaften, sondern nach dem neuen revolution√§ren b√ľrgerlichen Vereinsrecht, um so die kirchlichen Interessen in Staat und ...
In keinem anderen Land gibt es VergleichbaresBadische Zeitung

Alle 2 Artikel »

Familiär und mit sozialer Verantwortung - Schwäbische Zeitung


Schwäbische Zeitung

Familiär und mit sozialer Verantwortung
Schwäbische Zeitung
Vorsitzender G√ľnther Haas, Marius Lutz und Hermann Weber vom TSV bl√§ttern in alten Vereinsprotokollen. gr. Ellwangen sz 170 Jahre alt wird der TSV Ellwangen. Ein Jubil√§um, auf das der Verein stolz ist. Es soll nicht das letzte sein. Weshalb es nach ...


Personalmangel: Erftst√§dter Karnevalsverein ‚ÄěKl√ľttefunken‚ÄĚ droht das Aus - K√∂lnische Rundschau


Kölnische Rundschau

Personalmangel: Erftst√§dter Karnevalsverein ‚ÄěKl√ľttefunken‚ÄĚ droht das Aus
Kölnische Rundschau
Findet sich abermals kein Vorstandsteam, droht laut Vereinsrecht die Aufl√∂sung. Die Stadt w√ľrde dann f√ľr die Abwicklung sorgen. ‚ÄěDie Kl√ľttefunken verf√ľgen zwar nicht √ľber ein riesiges Verm√∂gen, aber wir k√∂nnen alle Verbindlichkeiten begleichen‚Äú, ...

und weitere »

Tischtennis: Bezirk w√§hlt Jens B√ľsselmann zum Vorsitzenden - Nordwest-Zeitung


Tischtennis: Bezirk w√§hlt Jens B√ľsselmann zum Vorsitzenden
Nordwest-Zeitung
Der Kreisverband Wesermarsch wurde durch die Vorsitzende Stefanie Meyer vertreten. B√ľsselmann spielt seit 40 Jahren Tischtennis und ist in diesem Sport aufgewachsen. Der Sandkruger bringt etliche Erfahrung aus dem Vereinsrecht und Ehrenamt mit.

und weitere »

Tot, zur√ľckgetreten und im Ausland: Der seltsame Vorstand vom DJV Berlin ... - kress.de


kress.de

Tot, zur√ľckgetreten und im Ausland: Der seltsame Vorstand vom DJV Berlin ...
kress.de
Der DJV in den neuen L√§ndern und die Stasi - das Thema w√§chst sich in Brandenburg zu einer immer dubioseren Geschichte aus. Wieder einmal im Fokus steht Bernd Martin vom DJV Berlin-Brandenburg. Der bald 71-J√§hrige arbeitete von 1965 bis 1987 ...


Vereins-Chef ‚Äď wie geht das? - sz-online


Vereins-Chef ‚Äď wie geht das?
sz-online
Generell sollen in den bis M√§rz 2017 folgenden Kursteilen alle Seiten der Vereinsarbeit beleuchtet werden: von Grunds√§tzen in Finanzen, Buchf√ľhrung, Vereinsrecht und √Ėffentlichkeitsarbeit bis zu Teamwork und Nachfolge. Begleitet wird alles von einem ...


Soll oder muss das Vereinsrecht des BGB modernisiert werden - Verbände Forum (Pressemitteilung)


Soll oder muss das Vereinsrecht des BGB modernisiert werden
Verbände Forum (Pressemitteilung)
Am 5. Februar 2016 fand im European Legal Studies Institute der Universit√§t Osnabr√ľck eine wissenschaftliche Tagung zu der Frage statt, ob und inwieweit das Vereinsrecht des BGB modernisiert werden sollte. Teilnehmer waren an die einhundert Vertreter ...

und weitere »

AfD-Vize: Von Storch fordert Distanz der Islam-Verbände zur Scharia - DIE WELT


DIE WELT

AfD-Vize: Von Storch fordert Distanz der Islam-Verbände zur Scharia
DIE WELT
Jeder Sch√ľtzenverein und jede B√ľrgerinitiative mu√ü nach ihrer Satzung und auch ihren internen Regeln (Vereinsrecht!) bestimmte grundgesetzkonforme Vorgaben einhalten und darf insbesondere keine Volksverhetzung z. B. gegen Homosexuelle oder ...

und weitere »

Tischtennis: B√ľsselmann neuer Bezirksvorsitzender - Nordwest-Zeitung


Nordwest-Zeitung

Tischtennis: B√ľsselmann neuer Bezirksvorsitzender
Nordwest-Zeitung
Der Sandkruger spielt seit √ľber 40 Jahren Tischtennis, ist in seinem Sport sozusagen aufgewachsen und bringt viele Erfahrungen aus dem Vereinsrecht und Ehrenamt mit. Mit der ersten Amtshandlung √ľberreichte B√ľsselmann seinem Vorg√§nger die ...


RB Leipzig: Der Aufsteiger ist eine gro√üe Chance f√ľr die Bundesliga - DIE WELT


DIE WELT

RB Leipzig: Der Aufsteiger ist eine gro√üe Chance f√ľr die Bundesliga
DIE WELT
Ein Verein kann niemandem geh√∂ren, das verbietet das deutsche Vereinsrecht. Wenn man als Sponsor aber mehrere seiner (vielleicht auch privaten) Millionen investiert gibt man diese auch nur Personen denen man einen vertrauensvollen Umgang mit dem ...

und weitere »

Powered by Google