Vereinsrecht

Die speziellen rechtlichen Rahmenbedingungen eines Vereins ergeben sich aus dem Grundgesetz (Artikel 9), dem Vereinsgesetz (§ 2),
dem Gesetz über Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (§ 159), dem Bürgerliche Gesetzbuch (§§ 21 - 79), der Vereinssatzung, Vereinsordnungen, soweit sie durch die Satzung legitimiert sind, der ständigen Rechtsprechung, Beschlüssen der Mitgliederversammlung und dem Gewohnheitsrecht eines Vereins.

Rechtliche Grundlagen Die rechtlichen Rahmenbedingungen des Vereins

Vereinsorgane

Bewerten Sie bitte unsere Infos zum Vereinsrecht

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Nachrichten zum Vereinsrecht

This RSS feed URL is deprecated

This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news.google.com/news

Informationsabend „Vereinsrecht“ fand regen Zuspruch - Main-Echo


Main-Echo

Informationsabend „Vereinsrecht“ fand regen Zuspruch
Main-Echo
Die Freien Bürger ´84 Mespelbrunn veranstalteten für alle Vereinsvorstände, Vereinsmitglieder und Interessierte einen Informationsabend zum Thema Vereinsrecht im Landgasthaus Müller. Bürgermeisterkandidat Wolfgang Windirsch hatte mit Herrn Rechtsanwalt ...


Wie kann die Germania überhaupt aufgelöst werden? - Kurier


Kurier

Wie kann die Germania überhaupt aufgelöst werden?
Kurier
Kickl wolle nicht voreilig entscheiden, denn das Vereinsrecht sei „ein hohes Gut“, betonte er. Braucht es ein strafrechtliches Verfahren, um den Verein Germania aufzulösen? „Nein“, sagt der auf Vereinsrecht spezialisierte Wiener Anwalt Thomas Höhne im ...
Ein brauner Schatten liegt auf der österreichischen PolitikSüddeutsche.de

Alle 261 Artikel »

Rettung in letzter Minute: Auflösung der Winzerbruderschaft in Bad ... - General-Anzeiger


General-Anzeiger

Rettung in letzter Minute: Auflösung der Winzerbruderschaft in Bad ...
General-Anzeiger
Die drohende Auflösung der Winzer- und Weinbruderschaft in Bad Neuenahr-Ahrweiler konnte abgewendet werden. Marc Linden ist neuer Vorsitzender.

und weitere »

Olaf Scholz wird kommissarischer SPD-Chef - manager-magazin.de


manager-magazin.de

Olaf Scholz wird kommissarischer SPD-Chef
manager-magazin.de
So entspreche es dem Vereinsrecht, sagt Baumann-Hasske. Die Möglichkeit, einen kommissarischen Parteichef "von außen" zu ernennen, sehen die Parteistatuten nicht vor. Zwar wird dafür dort auch nichts anderes geregelt. Doch deshalb greift nach ...
SPD-Vorsitz: Das sagt Andrea Nahles zu ihrer NominierungMerkur.de
Coburger SPD-Landrat zieht gegen Andrea Nahles zu FeldeFOCUS Online
Widerstand in der SPD gegen Nahles als kommissarische Parteichefin24matins.de
Kölner Stadt-Anzeiger
Alle 2.167 Artikel »

Legitime Kontrolle oder Gängelei? - Main-Echo


Main-Echo

Legitime Kontrolle oder Gängelei?
Main-Echo
Moderat widersprach der parteilose Bürgermeister Thorsten Bauroth und verwies auf das Vereinsrecht, welches die gewählten Kassenprüfer zur Sorgfalt verpflichte. CDU-Fraktionschef Max Schad griff die Grünen indessen scharf an und sprach von einem Schlag ...


Sicher unterwegs im Ehrenamt - saarbruecker-zeitung.de


Sicher unterwegs im Ehrenamt
saarbruecker-zeitung.de
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Fraktion in der Region informieren und diskutieren Raphael Schäfer MdL, sportpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, und Patrick R. Nessler, Rechtsanwalt und Fachmann für Vereinsrecht, am Mittwoch, 21. Februar ...


„Kreis ist Totengräber des Sports“ - shz.de


shz.de

„Kreis ist Totengräber des Sports“
shz.de
„Aber es wird immer schwieriger, Nachwuchs zu finden“, so der Vorsitzende. „Die Aufgaben werden immer komplexer, die Anforderungen immer höher“, klagt Diekert. „Man muss sich eigentlich mit allem auskennen und befassen: Arbeitsrecht, Baurecht ...


350 Ehrenamtliche aus Heppenheim, Bensheim, Lampertheim, Lorsch und ... - Region Bergstrasse


Region Bergstrasse

350 Ehrenamtliche aus Heppenheim, Bensheim, Lampertheim, Lorsch und ...
Region Bergstrasse
Wie die Jahre zuvor findet man im ersten Teil der Broschüre die so genannten „Basis-Qualifizierung“, die sich grundsätzlich an alle Vereine und Initiativen richten und klassische Vereinsthemen wie Steuerrecht, Vereinsrecht oder Fundraising abhandeln ...


Kommentar: Eintracht Frankfurt - Ein starkes Zeichen gegen die AfD - Deutsche Welle


Deutsche Welle

Kommentar: Eintracht Frankfurt - Ein starkes Zeichen gegen die AfD
Deutsche Welle
Er legt sich auch mit der rechtsextremen Alternative fĂĽr Deutschland, AfD, an. Nach seinem DafĂĽrhalten haben deren Mitglieder nichts bei der Eintracht zu suchen. FĂĽr diese resolute Haltung hat der Sportsmann bei der jĂĽngsten Mitgliederversammlung des ...

und weitere »

Powered by Google